Liste Unesco Welterbestätten in Italien

53 x Weltkulturerbe & 5 x Weltnaturerbe

Zum UNESCO Welterbe in Italien gehören rund 55 UNESCO-Welterbestätten, davon 50 Stätten des Weltkulturerbes und fünf Stätten des Weltnaturerbes.

Fünf dieser UNESCO Welterbestätten sind grenzüberschreitend oder transnational. Als erste Welterbestätte wurden im fernen Jahr 1979 die Felsbilder im Valcamonica in die Welterbeliste aufgenommen, es folgten das historische Zentrum von Rom, die Kirche Santa Maria delle Grazie von Mailand, das historische Zentrum von Mailand, die Stadt Venedig und viele mehr. Als bislang letzte Welterbestätte wurden 2019 die Hügel des Prosecco zwischen Conegliano und Valdobbiadene eingetragen.

Italien ist weltweit mit seine Weltkultur- und Welterbestätten, das Land mit den meisten Stätten, die als UNESCO Welterbe anerkannt sind und auf der World Heritage List aufgelistet sind.

Der Titel UNESCO Welterbe (World Heritage) wird von der Organisation UNESCO verliehen und zeichnet Stätten, Gebiete und Orte aus, die bestimmte kulturelle, archäologische oder Umwelt-Eigenschaften erfüllen. Die UNESCO ist eine internationale  Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen. Sie hat ihren Sitz in der französischen Hauptstadt  Paris.

Bei den italienischen UNESCOE Weltkulturerbestätten handelt sich um weltberühmte Orte wie Venedig, den Dolomiten, das Zentrum von Verona und Rom, die Stadt von Vicenza, Ferrara und die Mündung des Po, die historischen Zentren von San Gimignano, Florenz und Urbino, Villa Adriana und Villa D’Este in Tivoli; die archäologischen Ausgrabungen von Pompeji, Herculaneum und Torre Annunziata, die Sassi und die Felsenkirchen von Matera, die wunderschöne Amalfiküste, die Liparischen Inseln, das historische Zentrum von Neapel und viele, viele mehr.

 

Val d’Orcia in der Toskana

Val d’Orcia in der Toskana

Val d’Orcia in der ToskanaDas Tal "Val d’Orcia" ist eine wunderschöne Landschaft in der Provinz Siena, in der Toskana. Es wird von dem Fluss Orcia...

Das Venezianische Verteidigungssystem

Das Venezianische Verteidigungssystem

Das Venezianische VerteidigungssystemDas Venezianische Verteidigungssystem  (oder die venezianischen Verteidigungswerke) wurden zwischen dem 16. und...

Die Felsenkunst der Valcamonica

Die Felsenkunst der Valcamonica

Die Felsenkunst der ValcamonicaValcamonica, in der Lombardei, ist ein Tal, das sich über etwa 90 km in den Alpen zwischen den Provinzen Brescia und...

Crespi d’Adda, das Arbeiterdorf

Crespi d’Adda, das Arbeiterdorf

Crespi d'Adda, das ArbeiterdorfCrespi d'Adda ist ein Ortsteil der Gemeinde Capriate San Gervasio in der Lombardei und ist das am besten erhaltene...

Die Langobarden: die Orte der Macht

Die Langobarden: die Orte der Macht

Die Unesco Weltkulturerbestätte "Die Langobarden in Italien". Die Orte der Macht (568-774 n. Chr.)" besteht aus Festungen, antiken Kirchen und...

Mantua und Sabbioneta

Mantua und Sabbioneta

Mantua und Sabbioneta, Unesco WeltkulturerbeMantua ist eine Stadt in der Lombardei, im Zentrum der Poebene, umgeben von 3 künstlichen Seen, die vom...

Die einzigartige Amalfiküste

Die einzigartige Amalfiküste

Die einzigartige AmalfiküsteDie Amalfiküste ist ein 50 Kilometer langer Küstenabschnitt südlich der sorrentinischen Halbinsel, in der Provinz...

Cinque Terre und Porto Venere

Cinque Terre und Porto Venere

Cinque Terre und Porto VenereMonterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore sind die Orte, aus denen die Cinque Terre bestehen. Fünf...

Pompeji, eine antike Tragödie

Pompeji, eine antike Tragödie

Pompeji, eine antike TragödiePompeji ist bekannt für seine antike Stadt, die im Jahr 79 n. Chr. durch den Ausbruch des Vesuvs verschüttet wurde. Sie...

Herculaneum und Torre Annunziata

Herculaneum und Torre Annunziata

Herculaneum und Torre AnnunziataDie archäologischen Ausgrabungen in Ercolano, in der Nähe von Neapel in der Region Kampanien, haben die Überreste...

Der Vulkan Ätna

Der Vulkan Ätna

Der Vulkan ÄtnaDer Ätna (oder Mongibello) ist ein Vulkan in Sizilien, in der Nähe der Stadt Catania. Mit seinen 3.300 Metern ist er der höchste...

Genua, die historische Altstadt

Genua, die historische Altstadt

Genua, die historische AltstadtGenua die Stadt in der italienischen Urlaubsregion Ligurien gelegen, die liegt zwischen den Bergen und dem Meer...

Der botanische Garten von Padua

Der botanische Garten von Padua

Der botanische Garten von PaduaDer botanische Garten von Padua, gegründet im Jahr 1545, ist der älteste botanische Garten der Welt und gehört seit...

Neapel, magische Hafenstadt

Neapel, magische Hafenstadt

Neapel, magische HafenstadtDie süditalienische Stadt Neapel in der Region Kampanien, hat das größte historische Zentrum in Europa und ist eine...

Venedig und seine Lagune

Venedig und seine Lagune

Venedig und seine LaguneVenedig ist eine Stadt ohne Gleichen, reich an Geschichte, Kunst und Kultur, in der man atemberaubende Sehenswürdigkeiten...

Der Cilento-Nationalpark

Der Cilento-Nationalpark

Der Nationalpark Cilento und Vallo di Diano, der zweitgrößte Park Italiens, erstreckt sich von der tyrrhenischen Küste bis zum Fuße des...

Der Königspalast von Caserta

Der Königspalast von Caserta

Der Königspalast von CasertaDer Königspalast von Caserta ist die größte königliche Residenz der Welt. Er wurde ab 1752 von Luigi Vanvitelli und...

Rom, die Schönheit der ewigen Stadt

Rom, die Schönheit der ewigen Stadt

Rom, die Schönheit der ewigen StadtEin Rundgang zur Entdeckung der Stadt Rom und ihrer wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch Roms, das als...

Barumini – die Nuraghen

Barumini – die Nuraghen

Barumini - die NuraghenDer Nuraghen Komplex von Barumini liegt in der Provinz Medio Campidano und ist das Symbol Sardiniens für die großen...

Ferrara und das Po-Delta

Ferrara und das Po-Delta

Ferrara und das Po-Delta, UNESCO WelterbeDas historische Zentrum von Ferrara, die Stadt der Renaissance ist UNESCO Weltkulturerbe Ferrara in der...

Die Medici Villen in der Toskana

Die Medici Villen in der Toskana

Die Medici Villen in der ToskanaDie Medici Villen, in denen die das Adelsgeschlecht der Medici, die Herren von Florenz im Renaissancestil, lebten,...

Die Trulli von Alberobello

Die Trulli von Alberobello

Die Trulli von AlberobelloDie Trulli in der Stadt Alberobello in der Urlaubsregion Apulien sind weltberühmt für ihre charakteristische Schönheit und...

San Gimignano – Stadt der Türme

San Gimignano – Stadt der Türme

San Gimignano - Stadt der TürmeMöchten Sie einen Sprung ins Mittelalter wagen? Dann ist das richtige Ziel für Ihren Urlaub in Italien San Gimignano!...

Villa D’Este in Tivoli, Rom

Villa D’Este in Tivoli, Rom

Villa D’Este in Tivoli, RomVilla d'Este in Tivoli ist eine wunderschöne Renaissance-Villa in der Nähe von Rom. Dieser außergewöhnliche Komplex ist...

Das Amphitheater Kolosseum in Rom

Das Amphitheater Kolosseum in Rom

Das weltberühmte Kolosseum in der italienischen Hauptstadt Rom sollte bei jeder Italien- oder Romreise auf dem Programm stehen. Die UNESCO hat die antike Altstadt Roms (mit dem Forum Romanum, dem Pantheon, dem Kolosseum und andere) und den Vatikan im Jahr 1980 auf die Liste des Weltkulturerbes gesetzt.

Castel del Monte in Apulien

Castel del Monte in Apulien

Castel del Monte in ApulienCastel del Monte ist einer der magischsten Orte Italiens, der jedes Jahr von vielen Touristen besucht und auch von...

Das Tal der Tempel von Agrigento

Das Tal der Tempel von Agrigento

Das Tal der Tempel von AgrigentoDas Tal der Tempel ist eine der berühmtesten archäologischen Stätten Italiens und zugleich die größte der Welt. Die...

Florenz, Stadt der Renaissance

Florenz, Stadt der Renaissance

Florenz, Stadt der RenaissanceFlorenz ist eine Konzentration von Geschichte und Kultur, Kunst und Schönheit und behält immer noch den Charakter...

Verona, Stadt der Liebe und der Oper

Verona, Stadt der Liebe und der Oper

Verona, Stadt der Liebe und der OperVerona in der norditalienischen Region Venetien ist weltberühmt als Schauplatz der Tragödie "Romeo und Julia"...